Fussreflexzonen-Massage hilft bei:

  • Problemen des Bewegungsapparates, wie den Gelenken und der Muskulatur
  • Rückenschmerzen
  • Augen- und Ohren-Problemen
  • Menstruationsbeschwerden, Myome
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Durchblutungsstörungen
  • Verdauungsprobleme, Hämorrhoiden
  • Erkältungen, Atmungsproblemen, Bronchitis
  • Rheuma, Allergien
  • Nieren-Blasenbeschwerden
  • kalte Füsse und Hände
  • Verspannungen
  • Schlafstörungen
  • Stress, Burnout
  • Müdigkeit
  • Zahnprobleme
  • Entschlackung und Entgiftung

Wirkungen

  • Linderung der körperlichen Beschwerden
  • Gesundheitsvorsorge (Prophylaxe)
  • Das Immunsystem wird gestärkt
  • Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert
  • Auflösung der Energieblockaden

Durch die anregende Durchblutung können sich Ablagerungen, Gebilde aus Harnsäure und andere Schlackenstoffe an diversen Körperstellen loslösen. Reaktionen während oder nach der Behandlung sind möglich und erwünscht.


Die häufigsten Reaktionen auf eine Fussreflexzonen-Massage sind

  • entspannte Müdigkeit
  • mehr Kraft und Energie
  • erfrischender Schlaf
  • Harmonisierung von Fuss bis Kopf
Durch eine regelmässige und prophylaktische Behandlung wird Ihr Wohlbefinden positiv beeinflusst.